Templin, die Perle der Uckermark

Templin, die „Perle der Uckermark“ so wird die im 13. Jahrhundert an einem Schnittpunkt wichtiger Handelsstraßen gegründete Stadt gerne genannt. Das wichtigste und eindrucksvollste Bauwerk der Stadt ist die 1735 Meter lange und vollständig erhaltene mittelalterliche Stadtmauer, die in ihrer Geschichte unruhige Zeiten erlebt hat. Herausragende Besonderheiten der bis zu sieben Meter hohen Stadtmauer sind drei erhaltene Stadttore, zwei Türme und 47 Wiekhäuser. Der eindrucksvolle Mauerring umschließt die komplette Altstadt. Ein Mauerrundgang ist eindrucksvoll und sehr zu empfehlen. Die Altstadt hat darüber hinaus viele hübsche Fachwerkbauten und andere Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Umgebung der Stadt Templin bietet viele Seen und Wälder, die man erkunden kann.

Die 1735 Meter lange mittelalterliche Stadtmauer von Templin ist fast vollständig erhalten. Brandenburg
Die 1735 Meter lange mittelalterliche Stadtmauer von Templin ist fast vollständig erhalten.

Übernachten mit dem Wohnmobil in Templin

Sehr günstig zur Altstadt gelegen ist der Wohnmobilstellplatz an der Schleuse. Von dort aus hat man wirklich einen kurzen Weg zu den Sehenswürdigkeiten Templins. 47 Mobile haben Platz auf diesem Parkplatz, der teilweise schattig liegt. SAT-Empfang ist wegen vieler Bäume nur teilweise möglich. Der Stellplatz liegt ruhig und ist zu der Zeit, als wir dort waren in einem sauberen Zustand gewesen. Der Preis für einen 24stündigen Aufenthalt beträgt fünf Euro, plus 3 Euro Kurtaxe. Der Stellplatz war wohl lange Zeit kostenlos, dann lief jedoch die Förderung des Platzes aus und seitdem werden Gebühren fällig. Man kann die Gebühren über Parkapps bezahlen oder aber auch in der Touristinfo im Rathaus am Markt. (Ordnungsamt kontrolliert) Die Entsorgung eures Chemieklos ist gratis, Trinkwasser kostet, Grauwasser kann nicht abgelassen werden. WLAN ist nicht vorhanden.

Der Wohnmobilstellplatz an der Schleuse in Templin
Der Wohnmobilstellplatz an der Schleuse in Templin

Ein alternativer Wohnmobilstellplatz an der NaturThermeTemplin ist zur Zeit bis zum 30. Juni 2022 wegen Umbaumaßnahmen geschlossen. 50 Mobile haben dort Platz, Caravans sind nicht gestattet. Dieser Stellplatz liegt allerdings weiter von der Altstadt entfernt. Man kann dort auch komplette Übernachtungspakte mit Sauna und Solebad sowie klassischer Massage und Stadtführung buchen. Infos hier

Tipps für die Umgebung:

Fünf Seen in nur einer Dampfer-Rundfahrt. Möglich macht dies die wunderschöne Seenlandschaft rund um Templin: Folgende Seen werden durchfahren: Templiner See, Bruchsee, Gleuensee, Fährsee und der Zaarsee

Ziegeleipark Mildenberg

Der Ziegeleipark Mildenberg ist ein Industrie- und Technikmuseum gelegen im Herzen der Zehdenicker Tonstichlandschaft direkt an der Havel. Ein Abenteuerpark für die ganze Familie. Auf einer Fläche von 40 Hektar wird die Geschichte der Ziegelindustrie in Führungen und durch multimediale Attraktionen präsentiert. Die Ausstellungen machen die Ziegelproduktion interaktiv erlebbar: Hautnah können sich Groß und Klein durch die alten authentischen Ringöfen und Maschinenhallen bewegen, selber bauen, kurbeln, stapeln, drücken, schauen und vor allem hören und fühlen, wie die Maschinen damals durch die Hallen dröhnten. Zur Website

In der nahen Schorfheide liegt der Großdöllner See, dort kann man eine schöne Wanderung um den See machen.

Am Großdöllner See in der Schorfheide in Brandenburg
Am Großdöllner See in der Schorfheide in Brandenburg

Auch sehenswert ist der Wildpark Schorfheide

Website der Stadt

Weiterlesen „Templin, die Perle der Uckermark“

Campingplatz-Special Nordpolen

In diesem Campingplatz-Special stellen wir euch dreizehn Campingplätze in Nord/Nordostpolen vor. Die Plätze können wir euch für eine Reise in den Norden Polens empfehlen. Wir müssen aber darauf hinweisen, dass wir ausserhalb der Saison im September in Polen unterwegs waren. Die meisten Plätze waren daher ziemlich leer.

CAMPING BALTIC in Kołobrzeg (Kolberg)

Der Campingplatz liegt in Kolberg. Das Grundstück ist mit einem Zaun umgeben und 24 Stunden bewacht. Zugang nur mit Karte. Für Caravaning gibt es elektrische Anschlüsse 16A und der Platz verfügt über Koch – mit Abwaschstellen. Versorgungsstation für Chemietoilette und Frischwasser. Für nur durchreisende Mobile gibt es ziemlich enge Plätze nahe der Straße. Etwa 500 Meter bis zum Strand und zum Stadtzentrum ist es auch nicht weit.

Geöffnet 15. April bis 15. Oktober – Sommersaison von 26.6. bis 28.08.

Anschrift: 78-100 Kołobrzeg , ul. 4 Dywizji Wojska Polskiego 1
tel: +48 606 411 954 tel/fax: +48 94 352 4569

e-mail: baltic78@post.pl skype: baltickolobrzeg

GPS – N 54 10’52.71″ E 15 35’43.95″
GPS – N 54.1815605164 E 15.5953102112

Aktuelle Preisliste bitte hier abfragen. 

Camping Morski in Leba

Der Campingplatz bietet praktische Einrichtungen, moderne sanitäre Einrichtungen mit Duschen, eine Wäscherei, einen Fernsehraum, Internetanschluss (Wi-Fi), TV DVB-T, einen Kinderspielplatz, einen Volleyballplatz und einen Lagerfeuer- und Grillplatz. Zusätzlich stellen wir unseren Gästen eine Resto-Bar, die hausgemachte Gerichte bietet, eine Eisdiele, ein Lebensmittelgeschäft und einen Zeitungskiosk zur Verfügung.

Der Campingplatz und die Appartements sind vom 1. Mai bis zum 30. September in Betrieb, der Gastronomie- und Geschäftsteil – von Mitte Juni bis Mitte September.

Wir garantieren unseren Gästen eine ganztägige Bewachung und einen sicheren Aufenthalt.

In acht Kilometern Entfernung findet ihr die polnische Sahara. Das ist ein riesiges Wanderdünengebiet. Nicht versäumen!!  Wenn man sehr gut zu Fuß ist, kann man bis dorthin am Strand entlanglaufen, mit dem Fahrrad fahren oder sich mit einer Elektrobahn fahren lassen. Die Dünen sind ca. 40 Meter hoch. In Leba selbst ist in der Hochsaison viel Trubel. 

Preisliste: https://camping21.pl/preisliste/?lang=de

Telefon: +48 664 258 806
Adresse: 84-360 Łeba, Turystyczna Straße 3
NIP: 841-10-04-593

email: camping.morski@gmail.com

Unsere Landkarte mit Reisezielen in Polen:

Landgut Kalex in Kaschubien

Das Landgut KALEX. Es liegt an der Mündung Slupia in den Zukowski-See, einen der schönsten Winkel der Kaschubei. Das Landgut KALEX ist eine Agrotouristische Landwirtschaft mit einer Fläche von 20 Ha. Für Leute, die die Natur lieben, ist der Urlaub dort Erholung pur. Ein See, Fluss, Wälder und Wiesen. Wildschweine, Rinder, viel Platz für einige Wohnmobile. Eine einfache Toilette und eine einfache Dusche. Ver- und Entsorgung möglich. Wunderbar ruhig gelegen. Anfahrt auf einspurigem schmalem Weg. Für Gespanne eher nicht geeignet.

Preise (2021): Wohnmobil und Wohnwagen – 60.-zl oder 14.-EUR für ein Fahrzeug mit 2 Personen.Jede weitere Person + 10.-zl oder 2.-EUR. Pro Nacht. + Strom – 1.EUR oder 4.-zl pro Nacht   –  Zelt – 10.-zl pro Zelt + 10.-zl pro Person. – pro Nacht.

Familienzelt + Fahrzeug – 60.-zl. für 2 Personen jede weitere + 8.-zl.

Jolanta und Franz Becker

Jamnowski Mlyn 15
77-124 Parchowo
Poland
tel.: +48 886270292
tel.: +48 662869610
e-mail: landgut-kalex@web.de

 

Camper Park Wdzydze in Kaschubien

AdresseMariana Mokwy 2, 83-400 Wdzydze Kiszewskie, Polen

Telefon+48 889 154 616

Gut gelegener Platz. Relativ ruhig. Ver- und Entsorgung gut. Restaurant in der Nähe. Kochgelegenheit, Mikrowelle, Gasherd, Wasserkocher. Waschbecken. Kaschubisches Freilichtmuseum direkt gegenüber. Restaurant im Museum mit kaschubischen Spezialitäten.

GPS : N 54°0’46.854” E 17°56’29.4648”
54.013015, 17.941518

 

Camping Nad Stawem in Malbork (Marienburg)

Ver- und Entsorgung OK, Sanitärgebäude mit Duschen. Rasenuntergrund, beleuchtet. Kurzer Weg über eine Brücke zur Marienburg. Die Lage an der Landesstrasse Nr 55 ermöglicht Zufahrt von allen Richtungen. Von hier aus gibt es die Möglichkeit viele Ausflüge zu machen, wie z.B. an die Ostee (Stegna, Krynica Morska), nach Frombork, an den Oberländischen Kanal (Elbląg – Ostróda), zu Kreuzritterburgen (Kwidzyn, Gniew, Sztum).

Der Campingplatz befindet sich 100 Meter von der Bahnstation Malbork Kałdowo, so hat man die Möglichkeit, innerhalb von 50 Minuten nach Danzig zu kommen, ohne eine Autoreise zu planen, ohne im Stau zu stehen.

http://www.malbork-kemping.eu/?page_id=191

Adresse: ul. Solskiego 10, 82-200 Malbork

+48 501 406 740

biuro@malbork-kemping.eu

WSPÓŁRZĘDNE GPS:

N 54° 2′ 43.46″ N 54.04541° GLat = 54.045405555556

E 19° 1′ 31.91″ E 19.02553° GLng = 19.025530555556

 

Camping U Haliny in Wigry

Einfacher, aber schöner Platz direkt an einem See und in direkter Nähe zum Kamaldulenserkloster. Möglichkeit für Radtouren. Bootstour direkt neben dem Platz. Wohl ganzjährig geöffnet. Essen ist möglich, haben wir aber nicht probiert. Ver- und Entsorgung möglich. Rasenuntergrund. Nicht überall eben. Chemiekloentsorgung möglich

30 Plätze, Hunde erlaubt, 16 Euro pro Nacht für ein Mobil mit 2 Personen

 

Camping Widok in Bryzgiel/Podlachien

1. Mai bis 30. September

Drei Ebenen. Oberste Ebene mit grandioser Aussicht auf den Wigrysee. Rasenuntergrund. Restaurant am Platz. Moderne und neue Sanitäreinrichtungen, Ver- und Entsorgung modern und zweckmäßig. Kaum Schatten. SAT ok. Tretboote, Kanus werden vermietet. 

WIDOK, Bryzgiel 7, 16-304 Nowinka

+48 502 304588, +48 501 436967

widok@bryzgiel.pl

Wohnmobil mit  zwei Personen 95 Sloty pro Tag.